#sixbitunder » siX' extern » Helpdesk » F.A.Q. » Wieviel RAM braucht der Mensch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wieviel RAM braucht der Mensch?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
siX|ezzemm


Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge:
Squad: siX.bf2

Wieviel RAM braucht der Mensch? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RAM-Größen im Leistungsvergleich

Eine der in vielen Hilfe-Foren am häufigsten anzutreffenden Fragen ist diejenige nach dem optimalen Speicherausbau. Dabei ist diese Frage, obwohl recht einfach, gar nicht einmal so simpel zu beantworten: Wie so oft hängt die Antwort davon ab, was man letztlich mit seinem PC-System machen will bzw. welche Software darauf läuft.

Wir wollen uns heute an dieser Stelle diese Frage speziell nur bezogen auf einen üblichen Gamer-PC vornehmen, um zu zeigen, wie sich unterschiedliche Hauptspeicher-Größen bei Spielen auswirken. Im genauen werden wir hierzu Messungen zu folgenden Themen anstellen:

  • Ändert sich etwas an der Spielbarkeit und Performance?
  • Wieviel RAM benötigen die Spiele?
  • Wieviel RAM ist noch verfügbar?
  • Wie verändern sich die Ladezeiten?
  • Wieviel bringt DualChannel gegenüber SingleChannel beim Sockel 939 Athlon 64?


Kompletter Artikel im 3DCenter


FAZIT

code:
1:
2:
3:
                     512  vs. 1024 MB       1024 vs. 2048 MB        512 vs. 2048 MB 
Spiele-Ladezeit          -42,6%                 -27,4%                  -58,6% 
Spiele-Performance        +6,4%                  +0,3%                   +6,7% 


Seinen hauptsächlichen Effekt hat ein hoher RAM-Ausbau wohl bei der Einladezeit von Spielen und anderen größeren Anwendungen (allerdings nicht, wie in unserem allerersten Test gezeigt, beim Einladen von Windows selber). Hier ergeben sich mit höheren Speichermengen sehr deutliche Vorteile, auch wenn die Einladezeit eines Spiels sicherlich nicht unbedingt das allerwichtigste Performance-Kriterium darstellt. Auch vom Griff zu 2048 MB kann man hierbei noch profitieren, auch wenn der Zeitgewinn nicht ganz so hoch ausfällt wie zwischen 512 und 1024 MB.

Bei der reinen Spiel-Performance sind die Vorteile dann deutlich geringer und fallen zudem auch nur spezifisch beim Vergleich von 512 zu 1024 MB auf, wo man zwischen 5 und 6 Prozent Performance-Gewinn durch den größeren RAM-Ausbau erzielen kann. Dies ist vergleichsweise immerhin so viel wie eine weitere Taktstufe bei einem Prozessor oder aber so ähnlich wie der Unterschied zwischen einer schnell und einer langsam getakteten Grafikkarte, die auf dem gleichen Grafikchip basieren.

Diesen Performance-Sprung gibt es allerdings nicht mehr bei höheren Speicherausstattungen, dort ist der Unterschied 1024 zu 2048 MB nahezu nicht vorhanden. Dies wird sich wohl erst dann ändern, wenn vermehrt Spiele auf den Markt kommen, welchen mehr als 1024 MB RAM auch real ausnutzen können, was bei der aktuellen Spiele-Generation nur sehr selten der Fall ist. Allerdings gibt es hierfür inzwischen schon Beispiele: So sollen World of WarCraft und Battlefield 2 mit 2 GB RAM doch flüssiger als mit "nur" 1 GB laufen.
21.06.2005 13:20 siX|ezzemm ist offline Beiträge von siX|ezzemm suchen

Mac.0
Gildenmitglied

images/avatars/avatar-243.jpg


Dabei seit: 19.06.2005
Beiträge: 429
Squad: siX.vsoh

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast vergessen die vorteile von DDR2 und DDR (400 etc.) usw. zu erklären.

__________________

21.06.2005 14:52 Mac.0 ist offline E-Mail an Mac.0 senden Homepage von Mac.0 Beiträge von Mac.0 suchen MSN Passport-Profil von Mac.0 anzeigen

Ultima
Clanadmin

images/avatars/avatar-969.jpg


Dabei seit: 13.05.2005
Beiträge: 1.246
Squad: siX.eve

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DDR2 vs DDR

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ultima: 21.06.2005 15:23.

21.06.2005 15:23 Ultima ist offline E-Mail an Ultima senden Beiträge von Ultima suchen Fügen Sie Ultima in Ihre Kontaktliste ein

siX|ezzemm


Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge:
Squad: siX.bf2

Themenstarter Thema begonnen von
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Battlefield 2 hat uns eingeholt ;)
Wer eine starke GraKa hat, und BF2 auf High spielen kann (könnte), kommt um den Kauf von 2GB RAM nicht umhin.
Ich persönlich habe einen deutlichen Unterschied von 1GB zu 2GB gespürt!
05.08.2005 12:16 siX|ezzemm ist offline Beiträge von siX|ezzemm suchen

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
#sixbitunder » siX' extern » Helpdesk » F.A.Q. » Wieviel RAM braucht der Mensch?