#sixbitunder » siX' extern » Game News » Battlefield 3 - Infothread » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Battlefield 3 - Infothread
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.4players.de/4players.php/spie...tengroesse.html

Auf der Chicago Comic & Entertainment Expo war auch Electronic Arts vertreten und gewährte dem Publikum einen Blick auf Battlefield 3 .

Die anwesenden Entwickler beantworteten auch einige Fragen und äußerten sich beispielsweise zur Größe der Mehrspielerkarten in der Konsolenfassung. Dort können bekanntermaßen nur 24 Teilnehmer antreten, während in der PC-Version bis zu 64 Spieler ins Gefecht ziehen können.

Der Hersteller bestätigte dabei, dass die Levels aus diesem Grund auf PS3 und Xbox 360 verkleinert werden. Damit das nicht zum Problem für Jet-Anhänger wird, hat man sich mit einem Kompromiss beholfen: Wer in einem Hubschrauber oder Flugzeug unterwegs ist, kann nach wie vor die volle Karte oder zumindest einen größeren Bereich ausschöpfen und sich jenseits der Begrenzungen für Bodentruppen bewegen.

Während einer kurzen Demo bekam man auch das Nahkampfsystem des Spiels zu sehen, welches wohl etwas mehr Tiefe als die handelsübliche Shooter-Klopperei bieten soll. So kann man wahlweise mit dem linken oder rechten Arm zum Schlag ausholen, gegnerische Angriffe kontern oder sogar versuchen, den Gegner zu "werfen".

__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


24.03.2011 14:15 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Loki
Passives Mitglied

images/avatars/avatar-205.jpg


Dabei seit: 19.12.2007
Beiträge: 353
Squad: siX.passiv

olympiade Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Gegener zu werfen, ist mir neu.
Wird es mehr Punkte geben, je weiter ich den Gegner "werfe"? Gibt es dann automatisch die Gold Medallie oder einen Keks ;-D

__________________
„Loki ist schmuck und schön von Gestalt, aber bös von Gemüt und sehr unbeständig. Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug.”


29.03.2011 11:50 Loki ist offline E-Mail an Loki senden Homepage von Loki Beiträge von Loki suchen Fügen Sie Loki in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Loki: no YIM-Name von Loki: no MSN Passport-Profil von Loki anzeigen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
RE: olympiade Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loki
Den Gegener zu werfen, ist mir neu.
Wird es mehr Punkte geben, je weiter ich den Gegner "werfe"? Gibt es dann automatisch die Gold Medallie oder einen Keks ;-D


Der Teil mit dem Nahkampf scheint sich auf den Singleplayer-Teil zu beziehen.

__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


29.03.2011 11:52 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Loki
Passives Mitglied

images/avatars/avatar-205.jpg


Dabei seit: 19.12.2007
Beiträge: 353
Squad: siX.passiv

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh schade :(

Dabei habe ich mich schon gefreut, dir im Spiel meinen Stiefel oder Helm gegen den Kopp zu werfen :-D

__________________
„Loki ist schmuck und schön von Gestalt, aber bös von Gemüt und sehr unbeständig. Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug.”


29.03.2011 11:58 Loki ist offline E-Mail an Loki senden Homepage von Loki Beiträge von Loki suchen Fügen Sie Loki in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Loki: no YIM-Name von Loki: no MSN Passport-Profil von Loki anzeigen

Manolo
Routinier


images/avatars/avatar-197.jpg


Dabei seit: 21.10.2009
Beiträge: 260
Squad: Besucher
Nick BFBC2: ManoloHH
Nick BF3: TheBadIronMan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
"Der Herr sei mit euch." "Danke wir reisen allein!"

29.03.2011 12:00 Manolo ist offline E-Mail an Manolo senden Beiträge von Manolo suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loki
Oh schade :(

Dabei habe ich mich schon gefreut, dir im Spiel meinen Stiefel oder Helm gegen den Kopp zu werfen :-D


Bei deiner Schuhgröße wäre ein Wurf mit einem Stiefel zwangsläufig immer ein Doublekill lol

__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


29.03.2011 12:24 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


31.03.2011 08:24 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Jester
Clanmitglied

images/avatars/avatar-1087.jpg


Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 659
Squad: Besucher
Funktion: Colonel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ezzemm
Zitat:
Original von Loki
Oh schade :(

Dabei habe ich mich schon gefreut, dir im Spiel meinen Stiefel oder Helm gegen den Kopp zu werfen :-D


Bei deiner Schuhgröße wäre ein Wurf mit einem Stiefel zwangsläufig immer ein Doublekill lol


Das Werfen von Schuhen von Loki verstösst gegen die Genfer Konvention! lol

__________________

31.03.2011 14:16 Jester ist offline E-Mail an Jester senden Beiträge von Jester suchen Fügen Sie Jester in Ihre Kontaktliste ein

Manolo
Routinier


images/avatars/avatar-197.jpg


Dabei seit: 21.10.2009
Beiträge: 260
Squad: Besucher
Nick BFBC2: ManoloHH
Nick BF3: TheBadIronMan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ezzemm
<iframe title="YouTube video player" width="640" height="390" src="http://www.youtube.com/embed/7eQvxhDUuUs" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>





Sau Geil

__________________
"Der Herr sei mit euch." "Danke wir reisen allein!"

01.04.2011 10:35 Manolo ist offline E-Mail an Manolo senden Beiträge von Manolo suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Release Anfang November – Call of Duty im Visier
http://www.bf-games.net/readnews/10124/b..._im_visier.html

Am Montag war es noch eine Panne, jetzt ist es Gewissheit. Battlefield 3 wird Anfang November erscheinen und damit in direkten Wettbewerb mit Call of Duty treten. Das hat John Riccitiello, Vorstandschef von Electronic Arts, gestern während eines Vortrags bei der Ad Age Digital Conference Conference bestätigt. Das Marketingbudget für diesen Machtkampf beträgt 100 Millionen Dollar. Der gesamte Vortrag ist als Video verfügbar und hängt dieser News an (Thx an Scott von Planetbattlefield.com für die gute Vorarbeit).

Epische Werbeschlacht
Bereits am Wochenende war bekannt geworden, dass DICE eine große Werbekampagne plant. Angesichts der neuen Tatsachen ist jedoch eine wahre Werbeschlacht zu erwarten. In seinem Vortrag verglich Riccitiello den Wettkampf deshalb schon einmal mit der Rivalität zwischen den Boston Red Sox und den New York Yankees und eine massive Kampagne ankündigt. Für Fans der Battlefield-Serie bedeutet das jede Menge Videos, denn die TV-Spots erscheinen sicherlich auch wieder im Netz.

Beta im Oktober?
Durch die Bestätigung des Termins wird noch eine zweite Frage neu aufgeworfen: die nach der Beta. Angekündigt wurde diese in einem Flyer in der Special Edition von Medal of Honor (Oktober 2010) mit einem Flyer, der den Beginn auf ein Jahr datierte. Der späteste Termin wäre also Oktober 2011 und wenn Battlefield 3 bereits im November erscheint, ist das Datum sehr wahrscheinlich. Es würde uns auch nicht verwundern, wenn die Testphase bereits im September beginnt.

__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


07.04.2011 08:57 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Nemesis
Clanmitglied

images/avatars/avatar-908.jpg


Dabei seit: 07.05.2006
Beiträge: 401
Squad: siX.bc2
Nick xFire: nemesis333
Nick CoD4: siX | Nemesis
Nick BFBC2: Nemesis0
Nick BF2142: siX Nemesis0
Nick BF2: siX fgp.Nemesis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hehe.. dann kann ich im August meinen neuen Rechner zusammenschrauben lol

__________________

07.04.2011 13:51 Nemesis ist offline E-Mail an Nemesis senden Beiträge von Nemesis suchen Fügen Sie Nemesis in Ihre Kontaktliste ein

Snyder
Clanmitglied

images/avatars/avatar-802.jpg


Dabei seit: 17.05.2005
Beiträge: 1.293
Squad: siX.passiv
Funktion: gelegenheits News-Redakteur ^^
Steam-ID: Snydor
Nick xFire: racsnyder
Nick CoD5: Snyder
Nick CoD4: siX|Snyder
Nick BFBC2: Snyder
Nick BF2142: |Snyder|
Nick BF2: Snyder
Nick BF3: Snydor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huch...da hat der ezzemm ja schon gestern hier alles gepostet und ich mach extra noch ne schöne News weil ich dachte ich wäre brandaktuell...hätte vielleicht erst mal Forum lesen sollen

Naja schadet ja nicht so ne News

__________________
The three Faces of Snyder Schock
08.04.2011 00:57 Snyder ist offline Homepage von Snyder Beiträge von Snyder suchen AIM-Name von Snyder: keiner YIM-Name von Snyder: keiner MSN Passport-Profil von Snyder anzeigen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SnyderNaja schadet ja nicht so ne News

Auf keinen Fall ;)

__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


08.04.2011 07:11 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Nepharim
Grünschnabel


Dabei seit: 29.07.2010
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

habt Ihr den 12 minütigen schon ?*g

http://videos.pcgames.de/v/tExOWHsiasV/B...meplay-Trailer/


Oha , da bin ich mal gespannt, was die CoD 3 Macher dagegen setzen werden und ob ich die Sandbrücke jetzt "beschleunigen" sollte . :rolleye:

Cheers
Neph
17.04.2011 02:31 Nepharim ist offline E-Mail an Nepharim senden Beiträge von Nepharim suchen

Shamrock
Grünschnabel


images/avatars/avatar-198.jpg


Dabei seit: 18.01.2010
Beiträge: 8
Squad: Besucher
Funktion: Azubi in Mediengestaltung Print&Digital

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist definitiv keine Taschenlampe in meiner Hose!

__________________
FSK 12 heißt: Der Held kriegt das
Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse kriegt das
Mädchen
FSK 18 heißt: Jeder kriegt das
Mädchen

03.05.2011 21:55 Shamrock ist offline E-Mail an Shamrock senden Beiträge von Shamrock suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Battlefield 3 Back to Karkand: Erstes Artwork zu Strike at Karkand
http://www.bf-games.net/readnews/10156/b...at_karkand.html



Wenn Battlefield 3 im November 2011 erscheint, wird zeitgleich mit dem Hauptspiel das erste Addon veröffentlicht. Wer das Spiel vorbestellt, bekommt die Erweiterung Back to Karkand gleich mit dazu, alle anderen Spieler müssen sich die Erweiterung als Addon dazu kaufen. Enthalten sein werden die vier Karten Gulf of Oman, Sharqi Peninsula, Strike at Karkand und Wake Island sowie Fahrzeuge und Waffen aus Battlefield 2. In einer neuen Serie im Battlefield Blog stellen die Entwickler nun nach und nach die Inhalte vor. Los geht es mit S[/QUOTE]trike at Karkand.

Zwei Bilder, zwei Interviews
Gezeigt werden eine Konzeptzeichnung der neuen Version des Levels sowie das Originaldesign der Karte aus dem Jahr 2004. Informationen über konkrete Änderungen oder Anpassungen, wie zum Beispiel den genauen Grad der Zerstörung, eine mögliche Skalierung oder Änderungen an Flaggenpunkten und Fahrzeugen gibt es nicht, dafür zwei Interviews mit Entwicklern. Zu Wort kommen David Spinnier, Co-Op Lead Designer für Battlefield 3, Macher der Originalkarte, sowie Niklas Fegraeus, der das Remake umsetzt.

DICE fragt, DICE antwortet
Die Interviews selbst wurden von DICE durchgeführt. Entsprechend offen sind auch die Fragen und Antworten gehalten. Wer konkrete Infos zur Map will, der sollte auf eins der kommenden Updates warten. Vor der offiziellen Präsentation des Multiplayers auf der E3 erwarten wir jedoch nicht mehr als Screenshots von Karten, Waffen und Fahrzeugen. Wer sich dennoch für die beiden Texte interessiert, findet auf hier eine übersetzte Version. Viel Spaß damit.

Zitat:
DICE: Es ist offensichtlich, dass die Spielerweiterung bestehende Fans der Serie begeistert. Doch Was bietet das Addon neuen Spielern?

Niklas Fegraeus: Das ist einfach zu erklären. Es geht um einige der besten Maps, die wie je gebaut haben. Das lässt sich anhand von Daten und Rückmeldungen aus der Community einwandfrei belegen. Es wäre verrückt die Chance auszulassen, das Spiel mit diesen klassischen Multiplayer-Maps aufzuwerten.

DICE: Welchen Einfluss haben die Frostbite 2 Engine und das Gameplay von Battlefield 3 auf die neue Version von Strike at Karkand?

Niklas Fegraeus: Aus der Gameplay-Perspektive hat Zerstörung sicherlich den größten Einfluss im Vergleich mit der Version aus dem Jahr 2005. Ich erinnere mich an dieses Gebäude beim Marktplatz in der Originalversion, das Spieler sehr effektiv verteidigen konnten. Jetzt, mit der Zerstörung in Frostbite 2, kann jemand das Gebäude einfach mit einer RPG zerstören und mit ihm die Verteidiger. Dabei müssen wir jedoch darauf achten, dass die Zerstörbarkeit nicht den gelernten und getesteten Spielfluss auf der Karte stört.

DICE: Du warst auch Lead Designer des Addons Bad Company 2 Vietnam. Siehst Du irgendwelche Parallelen zu Back to Karkand?

Niklas Fegraeus: Vom Rahmen und vom Ansatz her sind sie sich sehr ähnlich, denn es geht hier nicht einfach um ein Mappack. Back to Karkand wird auch Waffen und Fahrzeuge aus Battlefield 2 enthalten, um dasselbe Spielgefühl wie im Original zu vermitteln. Dazu neue Unlocks und einige Dinge, über die wir zu einem späteren Zeitpunkt sprechen. Beide sind sich zudem darin ähnlich, dass sie stark an einem bestimmten Thema ausgerichtet sind.

DICE: Was macht Strike at Karkand in Deinen Augen so besonders?

Niklas Fegraeus: Strike at Karkand ist die perfekte Kombination aus traditionellem Infanterie- und Fahrzeugkampf der Battlefield-Serie, ohne dass dabei eine der beiden Seiten dominiert. Ich denke auch, dass die lineare Position der Flaggen den Spielern und dem Spiel insgesamt eine klare Richtung vorgibt.

===

DICE: Wie fühlst Du Dich dabei, wenn Deine Karte für ein Remake in Battlefield 3 ausgewählt wurde?

David Spinnier: Ich bin super glücklich und stolz, dass die Map ein solcher Klassiker geworden ist. Ich finde es auch aufregend das Remake mit neuer Grafik und Zerstörung zu sehen und habe den Entwicklern des Addons einige Tipps gegeben.


DICE: Was war Deine eigentliche Idee für Strike at Karkand?

David Spinnier: Ich wollte eigentlich eine Geschichte erzählen. Als ich mit dem Design angefangen habe, sah ich vor meinem inneren Auge diese Panzer einen sandigen Hügel in der Wüste herunterrollen – geradewegs auf eine Stadt zu, wo sich die Verteidiger bereits verschanzen und dann langsam zurückgedrängt werden. Ich wollte auch einen asymmetrischen Aufbau, mit einem Fokus auf der Defensive. Verteidiger treffen auf schweres Gerät. Dieses Layout habe ich einfach in Photoshop gemalt und habe von da an weiter gemacht.

DICE: Was passierte, als Du das Design zum ersten Mal einem Spiel-Test unterzogen hast?

David Spinnier: Ich erinnere mich an einen der ersten Tests. Die Leute verhielten sich exakt so, wie ich es mir vorgestellt hatte: sie legten Minen und C4, stiegen auf Dächer für eine bessere Sicht und freies Schussfeld auf die einrollenden Panzer. Es lief alles wie geplant. Es war ein fantastisches Gefühl.

DICE: Hast Du noch die originalen Design-Dokumente von Strike at Karkand herumliegen?

David Spinnier: Klar! Hier ist mein Original-Design, zuletzt gespeichert im Oktober 2004. Wenn ihr Karkand kennt, seht ihr die Spiegelung des Designs aus der aktuellen Ingame-Map. Das ist etwas, was mir damals nicht bewusst war, denn im Editor war alles spiegelverkehrt.

ezzemm hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
10156_1.jpg 10156_2.jpg 10156_3.jpg



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


11.05.2011 08:38 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Battlefield 3: Artworks, Russland und Wake Island
http://www.bf-games.net/readnews/10163/b...and_update.html

Acht Tage sind seit unserer letzten News zu Battlefield 3 vergangen und seitdem haben sich einige kleinere Nachrichten angesammelt. Dazu will die Marketing-Abteilung von DICE heute weitere Infos zum Addon Back to Karkand veröffentlichen. Für den Nachmittag ist eine News angekündigt, der Inhalt wurde jedoch offenbar geleakt. Die wichtigsten Infos findet ihr wie immer in unserer kompakten Zusammenfassung. Los geht es mit den News vom Wochenende, die sich ebenfalls um das Addon drehen.

Twi, Twa, Twitter
Im Twitter-Account der britischen Moderatorin Sian Welby hat Wirbelwind Blond3reine Aufnahme entdeckt, die (von links nach rechts) die folgenden Personen zeigt.
Niklas Fegraeus (l) Lead Designer von Back to Karkand, David Spinnier, Co-op Lead Designer von Battlefield 3 und Macher von Strike at Karkand für Battlefield 2, sowie Matt Cuttle, der zusammen mit Welby die Show PWNED moderiert. Angesichts der Bilder dürfte Battlefield 3 ein Teil der nächsten Folge (23.05) sein.

Foto lässt DLC-Maps erahnen
Wichtig an dem Foto sind jedoch weniger die Personen, die für das letzte Update interviewt wurden, sondern das Motiv im Hintergrund. Dort sind Artworks der vier Karten Gulf of Oman, Sharqi Peninsula, Strike at Karkand und Wake Island zu sehen, die seit dem Wochenende heftig diskutiert werden. Denn wie schon bei Karkand erinnern auch die anderen Bilder – soweit sichtbar – nicht unbedingt zu hundert Prozent an das Original. Ob man von Artworks auf die Map schließen kann, bleibt allerdings fraglich.

Wake Island ganz düster
Gut zu erkennen ist dank eines Leaks neben Karkand auch das Konzept für die Map Wake Island, die im Gegensatz zu seinen Vorgängern etwas größer geworden zu sein scheint. Die Landebahn ist deutlich länger, die Gebäude auf dem Rollfeld und den Inselspitzen deutlich größer. Unklarheit herrscht bisher allerdings über das Wetter. Das Bild (oder besser die Palmen) lässt vermuten, dass gerade ein Sturm über die Insel zieht. Und auch der Flugzeugträger hat massiv Schlagseite, wenn er nicht sogar gekentert ist. Auf die Infos zu Wake sind wir deshalb mehr als gespannt. Diskutiert wird solange im BF3-Newsthread.

Russische Spezialagenten
Heftig diskutiert wird auch ein weiterer Fund, den die Website VG247 bei Reddit gemacht hat. Hier geht es um eine Stellenausschreibung von DICE für Schauspieler. Gesucht werden Darsteller für Motion-Capture-Aufnahmen, was angesichts der bisher gezeigten Animationen kaum verwundert. Interessant sind jedoch die Details. Gefilmt werden sollen nämlich US-Marines und russische Spezialagenten, was auf eine Beteiligung der Russen am Spielgeschehen in Battlefield 3 schließen lässt. Ob im Single- oder Multiplayer ist bisher jedoch offen ;)

Update: Mehr Entwicklerinterviews
Update zu später Stunde: inzwischen hat DICE das Battlefield Blog aktualisiert und das Artwork zu Wake auch offiziell veröffentlicht. Und mit ihm zusammen zwei weitere Interviews mit Add-On-Entwickler Niklas Fegraeus sowie Urgestein Lars Gustavsson, der für die Originalkarte aus Battlefield 1942 verantwortlich ist. Beide Interviews sind lesenswert, geben sie doch einen schönen Einblick in die Geschichte der Map, die aufgrund eines Fehlers in der Programmierung ist, wie sie ist. Die beiden Interviews findet ihr hier:


Zitat:
DICE: Hallo Niklas Fegraeus! Du bist der Lead Designer von Battlefield 3: Back to Karkand, für das der Klassiker Wake Island neu aufgelegt wird. Wie weit reicht eure gemeinsame Vergangenheit zurück?

Niklas Fegraeus: Wake Island war wie für mich wie auch für sehr viele andere der erste Kontakt mit Battlefield. Ich war zu der Zeit in einem professionellen Counter-Strike-Clan aktiv. Wir hatten unseren aktuellen Gegner gerade vernichtend geschlagen, als die plötzlich ein Rematch vorschlugen. Und zwar auf der gerade veröffentlichten Demo von Battlefield 1942 auf Wake Island.

DICE: Und was dachtest Du über diesen ersten Kontakt mit der Serie?

Niklas Fegraeus: Da wir vorher noch nie Battlefield gespielt hatten, ist unserer Conuter-Strike-Squad erst einmal auf dem Boden entlang gerannt, während uns die Gegner mit Zeros aus der Luft bombardierten. Das vor allem so: „IMBA! Und das soll Spaß machen?“ Kurz danach wurde mir jedoch klar, dass es sich um etwas ganz neues und anderes handelte, und zwar um ein großartiges Spiel.

DICE: Und jetzt im Schnellvorlauf neun Jahre nach vorne ins Jetzt. Wie fühlt es sich an, verantwortlich für das Remake der wohl prägendsten Map der ganzen Battlefield-Serie zu sein?

Niklas Fegraeus: Es ist ein verrückter Mix aus dem Druck, dem Erbe der Karte gerecht zu werden, und den Möglichkeiten, die dank der Frostbite 2 Engine ergeben. Ich denke wir sind auf einem guten Weg unsere eigene, einzigartige Interpretation von Wake Island zu schaffen. Die Map ist über alle Spiele hinweg in so vielen Abwandlungen vorhanden, dass wir uns nicht von einem Rahmen zu fester Vorgaben eingezwängt sehen.

DICE: Eine Sache die unsere Fans bewegt ist die Frage, warum wir jetzt schon an Zusatzinhalten für Battlefield 3 arbeiten.

Niklas Fegraeus: Nun das ist so: Bei Bad Company 2 haben wir viele mit Download-Inhalten (DLC) experimentiert und ich denke wir haben dabei viel gelernt. Das Ziel ist, dass alle Zusatzinhalte für Battlefield 3 dieselbe Qualität wie Bad Company 2 Vietnam haben. Das bedeutet wir müssen früh und parallel zum Hauptspiel anfangen

DICE: Letzte Frage: warum ist Wake Island in Deinen Augen eine so großartige Battlefield-Map

Niklas Fegraeus: Ich liebe den Umstand, dass Wake Island so geradlinig ist, man einen guten Blick auf das Geschehen hat und dass viel Platz für den Kampf mit Fahr- und Flugzeugen hat. Die Map schreit förmlich Battlefield.



Zitat:
Lars Gustavsson war im Jahr 2002 Producer von Battlefield 1942 und hat damals die Karte Wake Island erstellt. Deshalb kennt er vermutlich mehr Details über die Map als irgendwer sonst bei DICE.

DICE: Hi Lars, welche Zielrichtung hatte das Design von Wake Island im Originalspiel?

Lars Gustavsson: Die Voraussetzung war eine Betrachtung der echten Insel Wake und deren Veränderungen gegenüber dem Pazifik-Krieg. Wir wussten, dass wir sie nicht maßstabsgerecht umsetzen konnten, aber eine exakte Genauigkeit war auch nicht das Ziel. Das lustige ist, dass wir durch einen Fehler bei den Dezimalstellen bei der Programmierung viel stärker herunter skaliert haben als geplant. Eigentlich sollte die Map größer sein, aber die unabsichtliche Verkleinerung führte zu einem sehr coolen und konzentrierten Gameplay.

Diese Konzentration ergibt sich vor allem durch den Kampf an Land. Durch die U-Form kann man nicht entkommen. Wenn ein Panzer auftaucht, musst Du ihn früher oder später bekämpfen. Und das ist etwas, was wir über die gesamte Serie hinweg versucht haben zu wiederholen: eine klare Frontlinie zu haben.

DICE: Was meinst Du mit klare Frontlinie?

Lars Gustavsson:Na ja, auf einigen Karten kann die Frontlinie schon einmal schlüpfrig sein oder fast schon ein Rundlauf. Das funktioniert gut auf Maps wie El Alamein. Ich meine, ich liebe diese Karte, aber das Prinzip des Rundlaufs funktioniert da so gut weil Du den Überblick über das Schlachtfeld hast. Du merkst, wenn Du überrannt wirst. Auf Wake Island war es jedoch super wichtig ständig zu wissen, wo sich gerade die Frontlinie befindet.

DICE: Wie ist das Gameplay genrell auf dieser einzigartig gestalteten Map?

Lars Gustavsson:Es ist sehr dynamisch. Durch die U-Form der Insel bietet das Gameplay auf dem Wasser – ob nun als Schwimmer oder mit einem Boot – ständig neue Alternativen. Zum Beispiel wenn Du einem Panzer gegenüberstehst und eigentlich alles hoffnungslos ist. Auf Wake Island gibt es immer einen Ausweg und das ist es, was Battlefield für mich zu Battlefield macht.

DICE: Die Map hatte zudem noch einen speziellen Stil und eine besondere Tonalität

Lars Gustavsson:Ja, es war vor allem das Konzept Spaß vor Realismus. Wir haben uns die Realität angeschaut und so in die Dinge hineingeformt, dass sie unserer Vorstellung entsprach. Es ist ein Stück weit wie bei Stoßtrupp Gold, wenn wilde Schlachten auf die paradiesische Schönheit des Pazifiks treffen.

DICE: Wie fühlst Du Dich bei dem Gedanken daran, dass Wake Island für ein Remake ausgewählt wurde?

Lars Gustavsson: Das ist natürlich toll! Was mich immer noch bewegt ist die Tatsache, dass es ein echtes Schlachtfeld ist. Flugzeuge heben von Trägern ab, die Flak feuert, Landungsboote und Panzer rollen an. Und manchmal muss man einfach stehen bleiben und über das glänzende Wasser schauen, weil es so wundervoll ist. Wake Island wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.

ezzemm hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
10163_2.jpg 10163_1.jpg



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


19.05.2011 07:22 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erweiterungspack Physical Warfare für UK angekündigt
http://www.bf-games.net/readnews/10167/b...gekuendigt.html

Physical Warfare Pack für das Königreich
Das es Limited aka Collectors Editions für ein Videospiel gibt, ist wahrhaftig nichts neues. Vor einigen Jahren lagen dort noch Poster oder Karten von Spielwelten bei, extra DVDs mit Bonusmaterial oder ganze Steelbooks. Heute ist das (leider) etwas anders. Für Battlefield 3 war bisher bekannt, dass es eine Limited Edition gibt, welche das spätere DLC "Back to Karkand" ohne Aufpreis, inklusive dem Standardspiel beeinhaltet. Heute wurde nun das
Physical Warfare Erweiterungspack
angekündigt, welches ein Type-88 Maschinengewehr mit Zweibein, einen Mündungsfeuerdämpfer für das SKS-Scharfschützengewehr und Panzer brechende Munition, für die aus Battlefield 2 bekannte Schrotflinte DAO-12 bietet. Diese drei Zusätze gibt es ebenfalls ohne Aufpreis, jedoch nur bei Händlern in Großbritannien. Damit erhalten Spieler die bei diesen beiden Versandhäusern bestellen, die Waffen von Beginn an und müssen sie nicht freischalten. Alle anderen Spieler können sich diese "Features" erspielen.

Heiß erwartet: Battlefield 3
Und dann gibt es da noch die oben angekündigten News, die eigentlich keine sind. Seit ein paar Tagen geistern Gerüchte durch das Internet, welche erst einmal geklärt werden mussten. Übernommen hat das für uns Blond3r im Forum. Die Quelle des Übels ist ein Artikel der amerikanischen Kollegen von ComputerVideoGames.com. Entgegen der Gerüchte, wird die PLR in Battlefield 3 keine chemischen Waffen benutzen, sie verfügen nur darüber. Diese Information wird also den Singleplayermodus betreffen und zählt wohl zur Geschichte des Spiels. In eben jenem Modus wird es außerdem nicht möglich sein, jedes Gebäude zu zerstören, dies betrifft nur den Mehrspieler Teil. Wirklich neu, sind dann nur die Informationen, dass Spieler von herunterfallenden Schutt erschlagen werden und Granaten nicht sofort geworfen werden müssen, sondern nach dem scharf machen für kurze Zeit gehalten werden können. Wer die News und Diskussionen weiter verfolgen will, schaut bei uns im Forum vorbei.

Kommentar: Wer's mag
Zwar ist die Erweiterung Physical Warfare bis jetzt nur für den Markt in Großbritannien angekündigt, allerdings können wir davon ausgehen das die selbe, oder eine ähnliche Aktion auch in Deutschland startet. Schon bei Medal of Honor wurde nach diesem Verfahren gehandelt. Jedoch ohne die Möglichkeit für Nicht-Käufer, die Waffen im Spiel freizuschalten. Spieler welche Spaß an solchen Aktionen finden, können beruhigt zugreifen, schließlich kommt das Mini-Addon ohne Aufpreis daher. Jedoch sollte ein Versions Wirrwarr vermieden werden. Schon bei Mafia II gab es bei zig unterschiedlichen Händlern eine andere Bonusaktion, so dass Spieler nicht wussten wo sie einkaufen sollten. Das sollte Electronic Arts bei Battlefield 3 vermeiden. Schon jetzt kommt das Erweiterungspack mit einem nicht gerade prunkvollen Namen daher: Battlefield 3 Limited Edition: Physical Warfare Pack.

ezzemm hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
10167_3.jpg



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


24.05.2011 08:53 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gulf of Oman, Sharqi und viel Gesprächsstoff
http://www.bf-games.net/readnews/10169/b...aechsstoff.html

Neues von Battlefield 3: Im dritten Update zum Addon Back to Karkand haben die Entwickler die Karten Sharqi Peninsula und Golf of Oman gezeigt. Oder besser gesagt Artworks, die einen Eindruck vom Konzept der Karten vermitteln sollen. Beide Maps haben sich im Vergleich mit ihren Vorgängern deutlich verändert, weisen jedoch auch einige typische Erkennungserkmale auf. Das gilt besonders für Sharqi. Wer die Karte kennt, erkennt auch sofort die Szenerie wieder. Am Aufbau von Oman scheiden sich - zumindest in unserem Forum - noch die Geister. Zu dem Update gibt es dieses Mal keine Interviews, sondern nur den Verweis auf den Vorbesteller-Bonus und PLay4(r)Fee, wo die Maps ebenfalls enthalten sind.

Was sonst noch geschah
Für Diskussionsstoff sorgte diese Woche unterdessen die Ankündigung des Physical Warfare Packs, das eine exklusive Waffe sowie zwei exklusive Ausrüstungsgegenstände beinhaltet. Auf Rückfrage von Spielern via Twitter stellte Gameplay-Designer Alan Kertz noch einmal klar, dass Type-88, Mündungsfeuerdämpfer und Flechett-Munition nur über das Pack erhältlich sind und nicht freigespielt werden können. Informationen gab es ebenfalls zur Art der Flechette-Munition. Diese kann demnach verschiedene Materialien durchdringen, richtet daür jedoch weniger Schaden an.

Medal of Honor lässt grüßen
Diskutiert wird neben dem Pack selbst auch die Frage nach den unterschiedlichen Versionen des Spiels, die durch die Zusatzpaket erwartet werden. Als Beispiel dient hier Medal of Honor (MOH), wo es je nach Ausgabe ganz unterschiedliche Waffen gibt. Im Rahmen der Diskussion hat Weapi eine sehr schöne Übersicht der einzelnen Version von MOH inklusive der enthaltenen Bonus-Waffen erstellt.

Viel Gesprächtstoff
Wer aufmerksam den Kurznachrichtendienst Twitter verfolgt, der bekommt zu Battlefield 3 zudem so einige kleine Geheimnisse mit. So zum Beispiel wer dem Voice Over Producer Tomas Danko folgt. Dieser plauderte nämlich einige Informationen zu den Stimmen im Spiel aus. Seiner Meinung nach, hat kein anderes Spiel so viele verschiedene Stimmen (alleine für den Multiplayer) für den Ausspruch "Man down". Seinen Angaben nach sind es in Battlefield 3 über 300 Variationen. Auch bei den Schimpfwörtern legt Battlefield 3 im Vergleich zu Bad Company 2 noch einmal kräftig zu.

ezzemm hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
10169_1.jpg 10169_2.jpg



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


27.05.2011 07:49 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

ezzemm
Clanadmin

images/avatars/avatar-1557.jpg


Dabei seit: 25.09.2005
Beiträge: 3.938
Squad: siX.bc2
Funktion: ezStats programmer
Steam-ID: ezzemm
Nick BFBC2: ezzemm
Nick BF3: ezzemm

Themenstarter Thema begonnen von ezzemm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
"Ein Sturmsoldat muss mit fliegender Fahne aus allen Rohren feuernd mit lautem Hurra sein Team mitreissend in feindliche Squads und Flaggen rennen und dort Menschen für ihre Meinung bestrafen"


30.05.2011 08:14 ezzemm ist offline E-Mail an ezzemm senden Homepage von ezzemm Beiträge von ezzemm suchen

Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
#sixbitunder » siX' extern » Game News » Battlefield 3 - Infothread